Politiker aller Parteien verurteilen das Ozonloch auf das Schärfste.

Politiker aller Parteien verurteilen das Ozonloch auf das Schärfste.

Die Arbeitslosigkeit droht die neue Geißel der Menschheit zu werden. Roman Herzog 15.1.1998

Die Arbeitslosigkeit droht die neue Geißel der Menschheit zu werden. Roman Herzog 15.1.1998

Die Bundesregierung tritt energisch sowohl dem Ressourcenverbrauch wie auch der Konsumschwäche entgegen.

Die Bundesregierung tritt energisch sowohl dem Ressourcenverbrauch wie auch der Konsumschwäche entgegen.

Die Landwirte sprechen sich geschlossen gegen die zunehmend milderen Winter aus.

Die Landwirte sprechen sich geschlossen gegen die zunehmend milderen Winter aus.

Die Küstenländer bestehen auf einer bindenden Zusage der Ölreeder für ein neues Verantwortungsgefühl.

Die Küstenländer bestehen auf einer bindenden Zusage der Ölreeder für ein neues Verantwortungsgefühl.

Der Verbraucher erwartet von der Hochseefischerei eine radikale Änderung ihres Berufsverständnisses.

Der Verbraucher erwartet von der Hochseefischerei eine radikale Änderung ihres Berufsverständnisses.

Die Massentierhaltung muß unzumutbare Haltungsbedingungen auf das notwendige Maß beschränken.

Die Massentierhaltung muß unzumutbare Haltungsbedingungen auf das notwendige Maß beschränken.

In strukturschwachen Gebieten ist dem Waldsterben eine Sonderrolle einzuräumen.

In strukturschwachen Gebieten ist dem Waldsterben eine Sonderrolle einzuräumen.
Acht Plakate über Aussagen von Politikern und Verbänden, wie sie in einem Fall wirklich gemacht wurden und siebenmal hätten gemacht werden können. Die Originale sind Acryl auf Papier im Format 70 x 50 cm, Obwohl sie von Anfang 2001 stammen, verlieren sie leider nicht an Aktualität.

Möglicherweise ist die Darstellung auf Ihrem Bildschirm kontrastreicher, in grelleren Farben und schlechter lesbar als die Originaldrucke, die die teilweise zarte Aquarellmalerei besser zeigen.

Die Plakate sind als 8 lichtechte hochaufgelöste Laserdrucke auf 190g-Karton im Format A4 (abzügl. eines Randes von ca. 1cm) in einer Pappmappe gegen eine Gebühr von 13 € incl. Porto, einem Künstlerhonorar-Anteil von 0,50 € und einer Spende von 3 € an eine gemeinnützige Umwelt- Kultur- oder Menschenrechts-Organisation Ihrer Wahl (bei Bestellung angeben oder Quittung beilegen) erhältlich (vorl.Aufl. 100 Stk,davon noch 92).
Geeignet z.B. zu einer Kalendergestaltung zusammen mit 4 eigenen Fotos oder an Wänden von Wartezimmern.

e-mail Kontakt und Bestellung

zurück zur Eingangsseite



update 07/02