Datenschutzerklärung
in nicht geprüfter, rechtlich möglicherweise unvollkommener, verständlicher Sprache.

Beim Aufrufen der Seite:


Diese Seite sammelt keine personen-oder nutzerbezogenen Daten, weder IP-Adressen, noch sonstige Informationen, schon allein deshalb, weil ich gar nicht weiß wie das geht. Die Seite ist allerdings nur mit einfachem html-Code geschrieben und nicht besonders geschützt oder verschlüsselt. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass Dritte z.B. BND oder ähnliche Organisationen, im Netz Nutzungen meiner Seite abfangen oder verfolgen können. Ob das überhaupt geht, davon habe ich keine Ahnung. Es werden auch keine Cookies gesetzt und es gibt auch keine Formulare zum Ausfüllen.

Es gibt bestimmte Statistiken (Anzahl der Seitenaufrufe z.B.), die von meinem Domain-Host all-inkl.com erstellt werden. Mit diesem Anbieter habe ich deren Datenschutzvereinbarung abgeschlossen, die schwer verständlich ist, aber mitteilt, dass nicht mehr personenbezogene Daten gesammelt werden als nötig. Allerdings habe ich nicht ganz kapiert, was mein Anbieter für nötig hält.

Einige meiner Links können Cookies oder andere Datensammelaktivitäten enthalten, dafür kann ich aber keine Verantwortung übernehmen. Links zu fremden Seiten öffnen sich i.a. in einem neuem Tab im Browser. Links zu Facebook sind so gestaltet, dass man selbst entscheiden muss, ob man sich anmeldet. Wenn man das nicht tut, ist die Seite etwas unpraktisch zu lesen, weil man in einem halbseitigen Banner aufgefordert wird, sich anzumelden. Ich empfehle aber, das bleiben zu lassen. Kontaktaufnahme falls gewünscht bitte nicht über Facebook (ich hasse es), s.u.

Die Links zu YouTube sind so eingestellt, dass - nach den Möglichkeiten von YouTube - die IP-Adresse nicht verfolgt wird. Die Werbung habe ich, soweit es geht, abgeschaltet. Die Nutzer der YouTube-Seiten werden insofern registriert, als das Land und das Gerät (mobil oder PC) für die Statistik gespeichert wird. Möglicherweise gilt das aber nur für Nutzer, die sich selbst in YouTube angemeldet haben. Dann gelten die Nutzungsbedingungen für YouTube.

Prinzipiell empfehle ich, im Browser Cookies immer wieder zu löschen oder einen privaten Modus einzustellen.

Bei Kontaktaufnahme:

Alle Daten, die Sie mir selbst per E-Mail (die Adresse finden Sie auf meiner Internetseite, müssen sie aber ohne Spamschutz selbst tippen/kopieren), mündlich oder schriftlich geben/gegeben haben (E-Mail-Adresse und/oder Name, Postadresse, Telefonnummern oder was Ihnen sonst sinnvoll erscheint), werden gespeichert, um den beabsichtigten Informationsaustausch durchzuführen (Newsletter über Ausstellungen, Neujahrsgrüße, bei Angabe der Postadresse in besonderen Fällen Zusendung eines Kalenders oder einer Neujahrskarte, Kaufabwicklungen bis hin zum bleibenden persönlichen Kontakt, Einladung zum Kaffeetrinken etc.).

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Für Einzelfälle hole ich vorher Ihre Erlaubnis ein. Manche Ausstellungsorte bieten an, meine Adressen in deren Versandverzeichnis aufzunehmen, an die dann Einladungen für meine spezielle Ausstellung geschickt werden; das werde ich aber in dieser Form nicht in Anspruch nehmen.

Die Daten sind auf meinem PC gespeichert sowie teilweise in der online-Adressenliste des Anbieters T-online (Ich versuche, sie da irgendwie wieder wegzukriegen.). Ausschließlich E-Mail-Adressen (ohne Telefonnummern und Postadressen usw. ) geraten in das Verzeichnis des Anbieters all-inkl.com, das ich als zweites E-Mail-Programm nutze. Hierfür gilt die o.g. Datenschutzvereinbarung. Schriftliche Zettelchen, Eintragungen in Gästebücher und Visitenkarten werden, falls sie hübsch sind, aufbewahrt.

Möglicherweise kontaktiere ich Sie über personenbezogene Daten, die ich aus öffentlich zugänglichen Quellen entnommen habe, weil ich glaube, dass meine Informationen interessant für Sie sind, oder weil ich selbst gern Informationen von Ihnen erhalten möchte. In jedem Fall können Sie jederzeit jeglicher weiterer Kontaktaufnahme auf beliebigem Wege widersprechen. Ihre Daten werden soweit aufbewahrt, um Ihnen nicht auf anderem Wege erneut auf die Nerven zu fallen, sofern Sie nicht eine vollständige Löschung haben möchten.

Die Daten verarbeite ich nur persönlich mit meinem internen Outlook-Word-Programm oder Gleichwertigem und nicht über irgendwelche Agenturen oder andere Internetseiten.

Wer irgendetwas nicht verstanden hat, oder besser verstanden hat als ich, soll sich bitte melden.

Violetta Vollrath, Wallstr. 10, 55122 Mainz, violetta@(spamschutz)violetta.de




Update 0672018.

 

Zurück zum Eingang